Read e-book online Balanceakt Compliance: Recht und Gesetz sind nicht genug Ein PDF

By Kathrin Niewiarra,Dorette Segschneider

Ob Panama Papers, Abgasskandal oder die Seilschaften rund um den internationalen Fußball – Compliance ist viel mehr als Recht und Gesetz. Allein die Beachtung von criteria und Normen sowie die häufig trügerische Sicherheit der Zertifizierungen reichen nicht aus. Nur der Mensch kann integre und verantwortungsbewusste Entscheidungen treffen. Wie schafft guy es aber in einem unternehmerischen Umfeld voller Fallstricke, nachhaltige Entscheidungen mit Empathie, Klarheit, Durchsetzungskraft und Mut zu fällen und diese im unternehmerischen Alltag zu verankern sowie umzusetzen?

Dazu ist es notwendig zu verstehen, dass und wie Compliance als integraler Bestandteil einer Unternehmensstrategie und -kultur gelebt werden kann – und wie der Mensch in Compliance-Krisen funktioniert, wie er gezielt daran arbeiten kann, in schwierigen Situationen ohne Druck zu reagieren bzw. trotz (Margen-)Druck souverän zu agieren. Mit dem Blick über den Tellerrand hinaus stellen Rechtsanwältin Dr. Kathrin Niewiarra und Coaching-Expertin Dorette Segschneider einen neuen ganzheitlichen, interdisziplinären Ansatz vor, wie diese Herausforderung gemeistert werden kann. Dabei vermitteln sie Lösungsansätze, wie der tägliche Seiltanz für supervisor gelingt und wie gelebte Compliance zum Wettbewerbsvorteil wird.

Show description

Read Online or Download Balanceakt Compliance: Recht und Gesetz sind nicht genug Ein interdisziplinärer Leitfaden für Entscheider (German Edition) PDF

Best business & finance reference books

Download PDF by Gilbert W. Fairholm: Perspectives on Leadership: From the Science of Management

In tracing the highbrow roots of industrial management over the past 100 years, award successful writer Gilbert W. Fairholm argues that until eventually lately, spirit and soul were absent from the foremost types. After outlining the weather of the 5 significant rules approximately management, he is going directly to outline and make operational a brand new concentration that needs to exist on the way to actually comprehend the leaders' function on the subject of staff.

Selling to the rich and not so rich - download pdf or read online

Michael Badenhorst is a Greek-South African that has skilled promoting environments within the such a lot hard environments. Having accomplished his apprenticeship in promoting at one of many best shops in Greece, he's familiar with dealing with the main tricky purchasers in addition to dealing with the main daunting objections from consumers.

Read e-book online Negative Stereotype und Erwartungseffekte: Ursachen für die PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Didaktik, Wirtschaftspädagogik, notice: 2,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Institut für Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftspädagogik ), Veranstaltung: Lernmotivationen, Sprache: Deutsch, summary: Die Äußerungen von Thilo Sarrazin sowie die Veröffentlichung seines Buches „Deutschland schafft sich ab“ im Sommer 2010 sorgten für großes Aufsehen in Deutschland.

International Monetary Fund's World Economic Outlook, April 2009: Crisis and Recovery PDF

This variation of the area fiscal Outlook explores how a dramatic escalation of the monetary challenge in September 2008 provoked an exceptional contraction of job and exchange, regardless of lively coverage responses. It offers financial projections for 2009 and 2010, and in addition appears past the present hindrance, contemplating elements that may form the panorama of the worldwide economic system over the medium time period, as companies and families search to fix the wear.

Additional info for Balanceakt Compliance: Recht und Gesetz sind nicht genug Ein interdisziplinärer Leitfaden für Entscheider (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Balanceakt Compliance: Recht und Gesetz sind nicht genug Ein interdisziplinärer Leitfaden für Entscheider (German Edition) by Kathrin Niewiarra,Dorette Segschneider


by William
4.2

Rated 4.67 of 5 – based on 10 votes