Die Entwicklung der Gefechtsarten: Operatives Denken und by Stefan Erminger PDF

By Stefan Erminger

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Krieg und Frieden, Militär, , Sprache: Deutsch, summary: Die Truppenführung (TF) 1910 kannte den Begriff der Gefechtsart noch nicht. Es werden lediglich der Angriff und die Verteidigung in ihren Vor- und Nachteilen beschrieben. Dabei wird sowohl das Begriffspaar Angriff und Verteidigung als auch das Begriffspaar Offensive und shielding verwandt. Es ist bemerkenswert, dass sich schon hier der Begriff des „Begegnungsgefechts” findet und die Besonderheiten dieser, wie guy sie heute bezeichnen würde, besonderen Gefechtshandlung beschrieben werden.
Auch die TF 21 kannte den Begriff der Gefechtsart noch nicht. Inhaltlich lässt sich feststellen, dass dort Angriff, Verfolgung, Verteidigung, hinhaltendes Gefecht und Abbrechen des Gefechts im Rahmen der Gefechtshandlungen beschrieben wurden. Daneben gab es ein Kapitel „Gefechte unter besonderen Verhältnissen“, wobei dort das hinhaltende Gefecht nochmals genannt wurde, was once darauf hindeutet, dass es sich dabei nicht um eine eigenständige Gefechtsart handelte, sondern um eine besondere Gefechtshandlung.

Die TF 33 nahm erstmals den Begriff der „Kampfart" auf und beschrieb den Angriff, die Verfolgung, die Abwehr mit ihren beiden Varianten Verteidigung und hinhaltender Widerstand, das Abbrechen des Gefechts und den Rückzug als Kampfarten.
Die TF fifty six als erste Truppenführungsvorschrift der Bundeswehr übernahm den Begriff der „Kampfarten" Als „Kampfarten“ wurden dabei Angriff, Verfolgung, Abwehr (mit den Unterpunkten Verteidigung, hinhaltender Kampf und Verzögerungsgefecht) und Abbrechen des Gefechts verstanden. Zusätzlich gab es ein eigenes Kapitel „Gefechte unter besonderen Verhältnissen", in dem z. b. der Ortskampf genannt wird.
Erstmals handelte es sich nun bei der Verzögerung um eine der „Hauptkampfarten" und es wurden Sicherung, Aufklärung und Marsch erstmalig als „allgemeine Aufgaben" im Gefecht genannt und so aufgefasst. Die Tatsache, dass es in allen vorangegangenen Vorschriften Kapitel zur Thematik "Aufklärung, Sicherung und Marsch" gab, zeigt nur, dass schon damals die Wichtigkeit dieser Aufgaben erfasst wurde, aber die Begrifflichkeit als „Gefechtstätigkeit aller Truppen" ist neu.

Show description

Read Online or Download Die Entwicklung der Gefechtsarten: Operatives Denken und Handeln in deutschen Streitkräften (German Edition) PDF

Best war & peace books

Dark Hope: Working for Peace in Israel and Palestine by David Shulman PDF

For many years, we’ve been surprised through photos of violent clashes among Israelis and Palestinians within the West financial institution and Gaza. yet for all their energy, these photos go away us at a loss: from our vantage at domestic, it’s difficult for us to visualize the struggles of these dwelling in the course of the battling. Now, American-born Israeli David Shulman takes us correct into the guts of the clash with darkish wish, an eye-opening chronicle of his paintings as a member of the peace workforce Ta‘ayush, which takes its identify from the Arabic for “living jointly.

The War of the Lamb: The Ethics of Nonviolence and by John Howard Yoder,Glen Harold Stassen,Mark T. Nation,Matt PDF

John Howard Yoder was once one of many significant theologians of the overdue 20th century. ahead of his dying, he deliberate the essays and constitution of this ebook, which he meant to be his final paintings. Now prime interpreters of Yoder convey that paintings to fruition. The booklet is split into 3 sections: pacifism, simply struggle conception, and simply peacemaking conception.

Die Entwicklung der Gefechtsarten: Operatives Denken und - download pdf or read online

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Krieg und Frieden, Militär, , Sprache: Deutsch, summary: Die Truppenführung (TF) 1910 kannte den Begriff der Gefechtsart noch nicht. Es werden lediglich der Angriff und die Verteidigung in ihren Vor- und Nachteilen beschrieben. Dabei wird sowohl das Begriffspaar Angriff und Verteidigung als auch das Begriffspaar Offensive und protecting verwandt.

Read e-book online International Multiparty Mediation and Conflict Management: PDF

This quantity goals to supply a close clarification of the results of cooperation and coordination on foreign multiparty mediation in conflicts. modern scholarship stresses that the the most important materials for a winning multiparty mediation are ‘consistency in pursuits’ and ‘cooperation and coordination’ among mediators.

Extra resources for Die Entwicklung der Gefechtsarten: Operatives Denken und Handeln in deutschen Streitkräften (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die Entwicklung der Gefechtsarten: Operatives Denken und Handeln in deutschen Streitkräften (German Edition) by Stefan Erminger


by Charles
4.1

Rated 4.52 of 5 – based on 46 votes