New PDF release: Die Geschichte der Krankenanstaltenfinanzierung in

By Raphael Schlachter

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medizin - Gesundheitswesen, Public future health, be aware: 1,0, Wirtschaftsuniversität Wien (Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte), Veranstaltung: Internationale Betriebswirtschaft, Sprache: Deutsch, summary: In Österreich, wie auch foreign, unterliegt das Gesundheitswesen einem immer steigenden concepts- besonders aber auch Kostendruck. Dies zeigt sich unter anderem in den wesentlichen Veränderungen im Leistungsgeschehen der Krankenanstalten in den letzten Jahren. Einerseits liegen die Gründe mit zunehmendem internationalem Fortschritt, der demographischen Entwicklung westlicher Länder und der hohen Spitalslastigkeit in Österreich bei der gesamtökonomischen Struktur. Andererseits geht der aktuelle development in Spitälern zusätzlich verstärkend in Richtung einer intensiveren Betreuung der Patienten in kürzerer Zeit, verbunden mit höherer Personalintensität, durch die verbesserten diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten, sowie durch den vermehrten Einsatz teurer medizinischer Großgeräte und Behandlungsverfahren. Während oben genannte Entwicklungen zu einer ständigen Zunahme der Mittelansprüche durch Leistungsträger führen, zeigen die wachsenden Kosten des öffentlichen Gesundheitssektors den mittelverteilenden Körperschaften ein offenbar steigendes Einsparungspotential an. Zusammen mit der wachsenden Bedeutung des Public health and wellbeing als Forschungsgebiet wird dem Gesundheitswesen dadurch eine stetig wichtiger werdende gesamtvolkswirtschaftliche Rolle zuteil. Trotz der Einführung der Leistungsorientierten Krankenanstaltenfinanzierung (LKF) in Österreich ab 1997 besteht immer noch ein hoher Verbesserungswunsch nach günstigeren und vor allem noch effizienteren Finanzierungsmodellen. Zwar verbesserte das Modell, welches als Ausweg aus dem drawback der Grenzen der Finanzierbarkeit eingeführt worden conflict, die scenario deutlich. Dennoch zeigte auch dieses neue Modell einige Kritikpunkte auf, welche in weiterer Folge in dieser Arbeit noch diskutiert werden.
Diese mittlerweile seit Jahrzehnten bestehende, doch nach wie vor aktuelle Brisanz des Themas, nimmt die vorliegende Bachelorarbeit zum Anlass, die Entwicklung der der Krankenanstaltenfinanzierung in Österreich darzustellen. Im Gegensatz zu zahlreichen anderen Arbeiten wird hier die relevante gesamtgeschichtliche Entwicklung der Finanzierungsmethoden dargestellt und lediglich die beiden Schwerpunkte Pflegetagsvergütung und LKF werden in einem weiteren Abschnitt etwas detaillierter behandelt. Zum besseren Verständnis und als Diskussionsgrundlage der heutigen scenario und Entscheidungsprozesse soll die historische Entwicklung hier deskriptiv erläutert werden. [...]

Show description

Read or Download Die Geschichte der Krankenanstaltenfinanzierung in Österreich. Das LKF-Modell (Aus der Reihe: e-fellows.net stipendiaten-wissen) (German Edition) PDF

Similar medical administration & policy books

Download e-book for iPad: Health Rights Are Civil Rights: Peace and Justice Activism by Jenna M. Loyd

Healthiness Rights Are Civil Rights tells the tale of the real position of wellbeing and fitness in struggles for social switch in l. a. within the Sixties and Nineteen Seventies. Jenna M. Loyd describes how Black freedom, antiwar, welfare rights, and women’s flow activists shaped alliances to conflict oppressive wellbeing and fitness platforms and structural violence, operating to set up the main that wellbeing and fitness is a correct.

Bernhard Badura,Wolfgang Greiner,Petra Rixgens,Max's Sozialkapital: Grundlagen von Gesundheit und PDF

Die Globalisierung erzeugt einen permanenten Handlungsdruck, der mit einer älter werdenden Bevölkerung bewältigt werden muss. In Unternehmen erfordert dies eine Aufwertung der Personalarbeit und ein leistungsfähiges Gesundheitsmanagement. Die Autoren vergleichen, wie sich in fünf Unternehmen das Sozialkapital auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter und die Betriebsergebnisse auswirkt.

Download e-book for kindle: Health and Other Unassailable Values: Reconfigurations of by Kirsten Bell

Well-being and different Unassailable Values units out to envision well-being as a middle cultural price. Taking ‘health’, ‘evidence’ and ‘ethics’ as her fundamental issues, Bell explores the edifice that underpins modern conceptions of healthiness and the variations in how we realize it, verify it and enact it.

Read e-book online Health Care Information Systems: A Practical Approach for PDF

BESTSELLING consultant, up to date WITH a brand new details FOR latest wellbeing and fitness CARE setting future health Care info structures is the latest model of the acclaimed textual content that provides the basic wisdom and instruments had to deal with details and data assets successfully inside a large choice of health and wellbeing care businesses.

Additional resources for Die Geschichte der Krankenanstaltenfinanzierung in Österreich. Das LKF-Modell (Aus der Reihe: e-fellows.net stipendiaten-wissen) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die Geschichte der Krankenanstaltenfinanzierung in Österreich. Das LKF-Modell (Aus der Reihe: e-fellows.net stipendiaten-wissen) (German Edition) by Raphael Schlachter


by John
4.1

Rated 4.21 of 5 – based on 32 votes