Read e-book online Körper-Bewusstsein: Für eine Philosophie der Somästhetik PDF

By Richard Shusterman,Heidi Salaverria

Die Lebens- und Erfahrungsbedingungen zu Beginn des 21. Jahrhunderts sind zunehmend gekennzeichnet von Aufmerksamkeitsproblemen, Überreizung und tension. Gleichzeitig sind wir überall mit Körperbildern konfrontiert, die von uns die Zurichtung und Anpassung unseres Leibes an die Bedingungen der Hochleitungsgesellschaft verlangen. Der Philosophie werden diese Selbstverhältnisse selten zum Thema, auch wenn der Schnittpunkt aller menschlichen Erfahrung wie auch der Ausgangspunkt allen Handelns der eigene Körper ist.

In der philosophischen culture wird der lebendige Körper, wenn überhaupt, so in der Regel nur ex negativo thematisiert: als Gefängnis der Seele, Fessel des Geistes, Ursache von Ablenkung und Zerstreuung oder, wie bei Kant, als Quelle der Melancholie.

Der amerikanische Philosoph und Kulturtheoretiker Richard Shusterman arbeitet demgegenüber seit den neunziger Jahren an einem philosophischen Projekt, das er Somästhetik nennt und das den lebendigen Körper (soma) ins Zentrum der Theoriebildung stellt. In der culture des Pragmatismus stehend, besteht Shusterman auf der grundlegenden Bedeutung des Somatischen, der Wahrnehmung durch bzw. mit Hilfe des Körpers sowie seiner sensorischen Erfahrungen für ein im philosophischen Sinne ethisches und gutes Leben.

Jenseits ontologischer Leib-Seele-Debatten plädiert Shusterman für eine Kultivierung des somatischen Bewußtseins und der Achtsamkeit gegenüber dem lebendigen und empfindenden Körper. Dabei ist die Aufmerksamkeit für Körperliches nicht solipsistisch gedacht: Ästhetische Wahrnehmung und Gestaltung entfalten sich stets im Bezug auf den Anderen und die Gesellschaft.

In diesem Buch entwickelt Shusterman seine Theorie in Auseinandersetzung mit sechs PhilosophInnen des 20. Jahrhunderts, in deren Denken der Körper eine Rolle spielt, nämlich M. Foucault, M. Merleau-Ponty, S. de Beauvoir, L. Wittgenstein, W. James und J. Dewey.

Show description

Read Online or Download Körper-Bewusstsein: Für eine Philosophie der Somästhetik (Blaue Reihe) (German Edition) PDF

Best philosophical movements books

Get Morality, Ethics, and Gifted Minds PDF

Morality, Ethics and proficient Minds explores a lot of the present knowledge on ethics and morality whereas constructing new views at the moral dimensions of excessive skill. trendy authors from assorted disciplines are introduced jointly, spotting that no unmarried self-discipline can seize the essence and entirety of nettlesome, complicated, multidimensional ethical matters.

New PDF release: Understanding Psychoanalysis (Understanding Movements in

"Understanding Psychoanalysis" provides a wide creation to the main suggestions and advancements in psychoanalysis and its effect on sleek concept. Charting pivotal moments within the theorization and reception of psychoanalysis, the e-book offers a entire account of the troubles and improvement of Freud's paintings, in addition to his so much sought after successors, Melanie Klein and Jacques Lacan.

Neues System der Logik: Symbolisch-symmetrische - download pdf or read online

Geleitet von der übergreifenden Perspektive einer systematischen Rehabilitation und operativen Aufbereitung der "klassischen" aristotelischen Logik zeigt der Verfasser, wie die reicheren Formen der modernen, beim komplexeren Aussagenkalkül ansetzenden Logistik operativ aus der einfacheren, daher allgemeineren aristotelischen Logik hergeleitet werden können.

Download e-book for iPad: Existential Semiotics (Advances in Semiotics) by Eero Tarasti

Existential semiotics comprises an a priori country of symptoms and their fixation into aim entities. those essays outline this new philosophical field.

Extra info for Körper-Bewusstsein: Für eine Philosophie der Somästhetik (Blaue Reihe) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Körper-Bewusstsein: Für eine Philosophie der Somästhetik (Blaue Reihe) (German Edition) by Richard Shusterman,Heidi Salaverria


by James
4.1

Rated 4.69 of 5 – based on 20 votes